Herzlich willkommen im Conrad-von-Wendt-Haus!

Sich wohlfühlen in den eigenen vier Wänden, Freundschaften schließen, selbstständig sein, sich weiterentwickeln - im Conrad-von-Wendt-Haus haben Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, sich diese Bedürfnisse zu erfüllen. Unser Angebot bietet eine Palette von ambulanter Betreuung und stationärem Wohnen über die Tagesförderstätte bis hin zu zahlreichen Freizeitangeboten für Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen.


Leben!


Was macht eigentlich Leben aus? Das Leben umfasst alle Gefühle – gute wie schlechte. Freude, Kummer, Spaß und Verdruss. Das gilt für alle Menschen gleichermaßen – egal ob mit oder ohne Behinderung.


Bewohnerin lacht


Lachen!


Lachen ist gesund. Lachen ist eine angeborene Fähigkeit des Menschen und es entfaltet vor allem in der Gemeinschaft mit anderen seine Wirkung. Ein Lächeln kostet nichts und bringt doch so viel.



Staunen!


Bestaunen und Bewundern führt uns die Vielfalt und Schönheit dieser Welt vor Augen. Wenn wir staunen, dann geschieht ein Wunder. Ein Wunder direkt für uns...


Bewohner lernen kochen


Lernen!


Wer über Unerklärtes staunt, kann dies als Herausforderung annehmen, um vielleicht mehr zu lernen oder zu wissen. Oder er kann lernen mit der Unwissenheit zu leben, denn nicht jeder Mensch kann alles wissen.



Lieben!


Man kann das Leben lieben, einen anderen Menschen, die Natur, Tiere oder sogar sein Hobby. Liebe ist ein mächtiges Gefühl und Ausdruck inniger und tiefer Verbundenheit. Liebe hat viele Gesichter und Liebe gehört zum Leben.

Weitere Meldungen

16.04.15 12:33

Bald ist es soweit…


Kat: Conrad-von-Wendt-Haus Pressemitteilungen, Top News
26.11.14 10:09

„Wissen, was wirkt“


Kat: Conrad-von-Wendt-Haus Pressemitteilungen, Top News

Veranstaltungen

Mai - 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 28 29
30 31