Wohnen

Bei uns leben Menschen mit Körperbehinderung und Menschen mit geistiger Behinderung. In unserer Wohneinrichtung gibt es fünf Gruppen, die aus maximal 10 Bewohnern bestehen -  insgesamt 47 Plätze, mit unterschiedlicher Hilfeleistung. Die Bewohner können sich ihre Zimmer behaglich einrichten und in überschaubaren Wohnbereichen miteinander eine familiäre Atmosphäre schaffen.
Wir bieten Ihnen individuelle Möglichkeiten des Wohnens, der Freizeit und Pflege und vor allem ein Wohnumfeld, in dem es sich gut leben lässt:

 

  • Großzügige Einzelzimmer mit eigenem Duschbereich auf insgesamt 30 m²

  • Möglichkeiten der individuellen Wohnraumgestaltung, eigenes Telefon, Internet- und Fernsehnutzung im Zimmer

  • Freundlich eingerichtete Wohnräume

  • Funktions-Therapie- und Freizeiträume mit vielen Nutzungen

  • Angebote von Physiotherapie, Gymnastik, Tanz, Musik, Theater, Mal-AG

  • Wir unterstützen Sie, Ihren Urlaub mit uns gemeinsam zu gestalten oder sind Ihnen behilflich, eigene Urlaubsangebote ausfindig zu machen 

  • Intensive Nutzung unserer physiotherapeutischen Angebote, auch durch eine angegliederte Physiotherapiepraxis im Haus

  • Möglichkeiten des Gottesdienstbesuches in unserer hauseigenen Kapelle

  • Ein weitläufiges Außengelände mit barrierefreier Anbindung an den angrenzenden Kurpark

 

Unsere Bewohner besuchen entweder die Werkstätte für behinderte Menschen (WfbM) in Pirmasens oder werden in unserer Tagesförderstätte betreut, die sich in unmittelbarer Nähe zum Wohnbereich innerhalb der großzügigen Gebäudeanlage des Conrad-von-Wendt-Hauses befindet.

Wohnen

Bewohnerin in ihrem Zimmer
Individuell gestaltetes Wohnen

Schlafen

Einzelbett mit Komode
Großzügiges Einzelzimmer

Wohnzimmer

Bewohner beim gemütlichen Beisammen sein
Gemeinsam genutztes Wohnzimmer mit Anschluss zur Terrasse